AlgoVital® Plus

Algenextrakt zur Berostungsminderung und zur Versorgung mit Spurenelementen und weiteren wichtigen Stoffen

Wirkungsweise

AlgoVital® Plus ist ein Pflanzenhilfsmittel nach §2 Düngegesetz auf der Basis von Braunalgen (Ascophyllum nodosum) zur Steigerung der Nährstoff- und Wasseraufnahme im Obst-, Wein-, Gemüse- und Ackerbau. In vielen erfolgreichen Betrieben wird AlgoVital® Plus standardmäßig zu jeder Spritzbrühe dazugegeben. Auch bei sauren und basischen Spritzbrühen sind die Nährstoffe sehr gut pflanzenverfügbar.

Warum sind die in AlgoVital® Plus enthaltenen Braunalgen so wichtig?
AlgoVital® Plus
 hilft der Pflanze Vitalität aufzubauen und aufrecht zu erhalten:

  • Die Algenextrakte in AlgoVital® Plus enthalten eine Reihe von wichtigen Polysacchariden, die in dieser Zusammensetzung und Menge nur in der Algenbiomasse zu finden sind

  • Diese Polysaccharide aktivieren und fördern die Pflanzenabwehrkräfte in besonderer Art und Weise und sichern einen vorbeugenden Schutz gegenüber biotischem und abiotischem Stress

  • Sie verbessern darüber hinaus die Pflanzenverträglichkeit von Pflanzenschutzbehandlungen

Zusätzlich zum Pflanzenabwehrpriming gibt es eine Reihe anderer Wirkmechanismen für Algenpolysaccharide, die auf ihren spezifischen biochemischen Eigenschaften beruhen.

  • Alginate (Alginsäure) - Die Gelbildungseigenschaft von Alginaten ermöglicht die Bildung von Mikrokolloiden auf der Oberfläche von Pflanzen, von denen angenommen wird, dass sie als Schutzfilm wirken. Alginate wirken auch als Futter- und Nährstoffquelle für nützliche Mikroben.
  • Mannitol Zucker Alkohol ist ein multifunktionales Mittel und hat drei Hauptwirkungsbereiche: Antioxidationsmittel, Bor-Komplexierung, Signalwirkung bei Pilzbefall
  • Vitamine und Mineralstoffe (z.B. Vitamin B12 (Cobalamin)) - Kobalt gilt als essentiell für das Wachstum einer Reihe von Kulturpflanzen. Vitamin B12 wird nicht in Pflanzen oder Tieren synthetisiert, aber Algen enthalten eine hohe Mengen dieser Vitamine und Mineralstoffe und sind somit ein wichtiger Nährstofflieferant.

Zunehmend erhöhter abiotischer Stress wie Hagel, Hitze und Wassermangel häufen sich über die letzten Jahre und bringen unsere Kulturpflanzen in erhöhte Stresssituationen, um mit diesen Bedingungen besser umzugehen, ist eine gute Widerstandskraft und Vitalität der Pflanze essentiell! Deshalb ist AlgoVital® Plus so wichtig.

geschlossen

geschlossen

Anwendung

Kartoffeln

Anwendungsdetails Kartoffeln

Empfohlene Aufwandmenge:
4 l/ha

Als Zusatz zu Myco-Sin® :
0,8 - 1 %ig Myco-Sin® und 3 l AlgoVital® Plus

Gemüsebau

Anwendungsdetails Gemüsebau

Empfohlene Aufwandmenge:
Je nach Gemüseart und Pflanzenhöhe
1-4 l/ha regelmäßig zur Spritzbrühe hinzugeben.

Kernobst

Anwendungsdetails Kernobst

Empfohlene Aufwandmenge:
4-5 l/ha

Zur Unterstützung bei der Berostungsminderung während der Zellteilungsphase:
4 Behandlungen in der berostungskritischen Phase mit je 3-5 l/ha (Vollblüte bis Haselnussgröße) .


Kombination mit Kupferfungiziden:
Die Zugabe zu jeder Behandlung mit 3-5 l/ha trägt zur Minderung des Spritzschocks bei, gleicht Stressistuationen aus und verbessert die Wirkung des eingesetzten Kupfers gegen Schorf.

Versuchsergebnisse

Weinbau

Anwendungsdetails Weinbau

Empfohlene Aufwandmenge:
3-4 l/ha zusammen in Tankmischung mit dem Pflanzenschutz.
Einsatz bewährte sich vor allem in trockenen und heißen Phasen.

Steinobst

Anwendung über das Blatt

4-5 l/ha

Beerenobst

Anwendung über das Blatt

4-5 l/ha

Produktdetails

Mischbarkeit

AlgoVital® Plus ist mit den meisten Pflanzenschutzmitteln gut mischbar.

Lagerung und Haltbarkeit

Kühl und trocken lagern, mindestens 3 Jahre haltbar

Gebindegröße

1 l, 10 l, 25 l, 1.000 l

Zurück